Schriftgröße: A A A

BETREUUNGSGRUPPE ST.STEFAN

"Es ist unser Bestreben, Menschen im Alter, mit einer Krankheit oder einer Behinderung, ein Leben in ihrer vertrauten Umgebung zu ermöglichen".

Kontakt

Betreuungsgruppe St. Stefan/Stainz
St. Stefan 12a  I  A-8511 St. Stefan/Stainz
Tel.: 03463/82288 Fax.: 03463/82288-19
email: mobiler-dienst@betreuungsgruppe-st-stefan.org

 

 

Chronologie

Die Betreuungsgruppe St. Stefan enstand 1989. Damals leistete eine kleine Gruppe von Frauen um die praktische Ärztin Dr. Camilla Friedrich freiwillige Nachbarschaftshilfe. Daher stammt das Wort "freiwillig" im ursprünglichen Vereinsnamen.

1990 kam es durch die Initiative von Bürgermeister Franz Ninaus zur Vereinsgründung mit dem offiziellen Namen "Verein der freiwilligen Betreuungsgruppe" mit Frau Dr. Friedrich als Obfrau. 1998 wurde Frau Eleonore Oberbichler zur Obfrau gewählt.Im selben Jahr kam es zur Kooperation mit dem Hilfswerk Steiermark als federführenden Träger. Damit verbunden wurden einheitliche Tarife und einheitlicher Ausbildungsstandard vereinbart. Ebenfalls 1998 wurde das Hospizteam gegründet und somit entstand die jetzige Form der Betreuungsgruppe als "viele Bereiche umfassender sozialer Dienst". Seit Jänner 2004 sind wir dem Trägerverein "Sozialmedizinischen Pflegedienst" (SMP) angegliedert. 2006 übergab Fr. Eleonore Oberbichler ihr Amt als Obfrau/mann an Hr. Ernst Summer, Bürgermeister der Gemeinde St. Stefan ob Stainz, in stellvertretener Funkion ist seither Fr. Gertrude Üllen tätig.                                 

  • Im November 1998: Verleihung der Humanitas-Medaille des Landes durch Frau Landeshauptfrau Waltraud Klasnic.
  • 2001: Bewerb bei der Kommunalis und Erreichnung des 2. Platzes von 97 Projekten aus ganz Österreich.
  • Seit 2007 sind wir Träger des "Austria Gütezeichen für Hauskrankenpflege", dessen Gültigkeit alle 2 Jahre durch eine neuerliche positive Überprüfung verlängert wird.